Mini-Samurai - 4-6 Jahre

Aufgrund der massiven Anfragen haben wir ab Januar 2012 eine neue Kindergruppe eingerichtet, die sich ausschliesslich mit den Kindern im Kindergartenalter beschäftigt, also mit allen Kindern zwischen vier und sechs Jahren.

Dabei handelt es sich nicht um eine "Krabbel-Gruppe", in der die Kinder nur "irgendwie beschäftigt" werden sollen, sondern um systematisch aufgebauten Unterricht, der den Kindern - spielerisch aber zielorientiert - das Thema Kampfsport näher bringen soll.

Erstes Ziel ist dabei, die grundlegenden motorischen Fähigkeiten der Kinder zu schulen, um die erforderliche Grundlage zu schaffen, auf der später die eigentlichen Selbstverteidigungstechniken erlernt werden können.

Besonders in unserer Zeit, da immer mehr Spielplätz verschwinden, sind Fähigkeiten wie z.B. auf einem Bein balancieren für viele Kinder nicht mehr selbstverständlich und müssen - zur Vermeidung von späteren Bewegungsstörungen - frühstmöglich trainiert werden.

Neben diesem motorischen Training unterrichten wir von Anfang an die grundlegenden Schlag- und Tritttechniken um den Grundstein für das Kampftraining zu legen.

Geleitet wir die Gruppe von der erfahrenen Kinder-Trainerin Derya Ibrahimbas (1. Dan Jiu-Jitsu). Frau Ibrahimbas unterrichtet bereits seit 2007 Kinder und Jugendliche in Selbstverteidigung und hat neben ihrer vereinsinternen Trainerausbildung den Übungsleiterschein "C" des Landessportbundes NRW absolviert. Darüber hinaus ist Frau Ibrahimbas ausgebildete Erzieherin und befindet sich gegenwärtig in der Weiterbildung zur Tagesmutter.


Stundenplan

Dienstag 15:45 - 16:45 Uhr Kinder 4-6 Jahre
Freitag 17:30 - 18:30 Uhr Kinder 4-6 Jahre

Impressionen

 

Prüfung 25. April 2017

 

Ältere Bilder